Praktikum bei BZ.medien

Im Firmenverbund gibt es die Möglichkeit, in den Bereichen Verlag (kaufmännisch), Redaktion, Mediengestaltung oder Drucktechnik ein Praktikum zu absolvieren. Die Menge der eingehenden Bewerbungen übersteigt erfahrungsgemäß die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze bei weitem; insofern kann es trotz guter Qualifikation zu Absagen kommen.

„Nicht nur am Schreibtisch, sondern auch unter Leuten – Journalismus in allen Facetten.“

Praktikum in der Redaktion

Hier bewerben:

Badischer Verlag GmbH & Co. KG
Redaktion (Praktikum)
Lörracher Str. 3
79115 Freiburg
oder per E-Mail: redaktionspraktikum@badische-zeitung.de

 

Gewünschte Bewerbungsunterlagen:

– Anschreiben/Motivationsschreiben (mit Angabe des exakten Zeitraums, der gewünschten Dauer)
– Lebenslauf (auch besondere Kenntnisse, Hobbies usw.)
– ggf. Zeugnisse
– falls vorhanden: Arbeitsproben (Artikel, Reportagen etc.)

Hinweis: Die Zahl der eingehenden Bewerbungen übersteigt erfahrungsgemäß die Anzahl der Praktikumsplätze bei weitem; insofern kann es trotz guter Qualifikationen zu Absagen kommen.

„Die Mischung macht’s, meine Ausbildung ist kaufmännisch und kreativ.“

Praktikum als Medienkaufmann (m/w/d)

Als Medienkauffrau durchläuft man viele sehr unterschiedliche Abteilungen. Dazu gehören zum Beispiel die Anzeigenabteilung, Geschäftsstellen, der Vertrieb, die Finanzbuchhaltung, die Werbeabteilung, die Personalabteilung, das Telefonteam Baden, die Redaktion, den Online-Verlag, die Poststelle und viele weitere. So bekommt man einen guten Überblick über die verschiedenen Tätigkeiten. Von jeder Abteilung aus kann man den Verlag und die Zeitung aus unterschiedlichen Blickwinkeln wahrnehmen und gut kennenlernen.

Während des zweiten und dritten Lehrjahres besuchen Medienkaufleute ein bis zwei Mal pro Woche die Max-Weber-Schule in Freiburg.

„Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Hier kann ich meine kreativen Ideen verwirklichen.“

Praktikum als Mediengestalter (m/w/d)

Die Ausbildung ist vielseitig und abwechslungsreich. Man durchläuft viele interne Abteilungen und lernt deren Arbeitsabläufe kennen. Ab dem ersten Lehrjahr geht man alle 2 bis 3 Monate für den Blockunterricht (Dauer jeweils ca. 3-5 Wochen) in die Gertrud-Luckner-Gewerbeschule in Freiburg.

„Mitarbeiter einer der besten Druckereien der Welt zu sein, macht mich stolz.“

Praktikum im Druckbereich

Zu den Aufgaben eines Medientechnologen Druck oder Druckverarbeitung gehören beispielsweise die Steuerung und Überwachung von Produktionsprozessen. Außerdem darf der Azubi die Anlage Rüsten und Konfigurieren. Auch den Mitarbeitern bei der Wartung und Instandhaltung der Anlage zu helfen, gehört zu den Aufgaben des Medientechnologen Druckverarbeitung. Die Ausbildung ermöglicht es dem Azubi an der kompletten Weiterverarbeitungsanlage zu arbeiten.

Das Besondere an der Arbeit beim Freiburger Druck ist die sehr moderne Druckanlage, die die Badische Zeitung mit dem wasserlosen Offsetdruck produziert.

Hier bewerben:

Badischer Verlag GmbH & Co. KG
Personalabteilung (Praktikum)
Lörracher Str. 3
79115 Freiburg
oder per E-Mail: praktikum@badische-zeitung.de

Gewünschte Bewerbungsunterlagen:

– Anschreiben/Motivationsschreiben (mit Angabe des gewünschten Praktikumsbereichs, des exakten Zeitraums, der gewünschten Dauer)
– Lebenslauf (auch besondere Kenntnisse, Hobbys usw.)
– ggfs. Zeugnisse